© 2016 von Dipl.Ing. Günter Weilguni

September 10, 2016

Baufehler sind sehr teuer. Mit Baubegleitung ist man auf der sicheren Seite.

Die KfW, die energetische Sanierungen und Vor-Ort-Energieberatung fördert, gibt auch einen hohen Betrag für eine Baubegleitung dazu: 50 Prozent und maximal 4000 Euro zahlt die KfW an einen Hausherren, der sich baubegleiten lässt.

Quelle: energie-sparen-im-haushalt.de - lesen ...

September 10, 2016

Das Haus ist fertig, der Bauherr will so schnell wie möglich einziehen. Doch dann kommt das böse Erwachen: Die Handwerker haben gepfuscht...

Quelle. "n-tv" Ratgeber" Artikel vom 30.5.2011 - lesen ...

September 08, 2016

Um bei Mängeln ein Druckmittel zu haben, sollten Eigentümer ihre Bauträger immer nur nach Fortschritt bezahlen

Manches Traumhaus wird zum Albtraum: Sage und schreibe 99 Prozent aller neu gebauten Häuser weisen irgendeine Art von Mangel auf.

 

Quelle. "Die Welt" Artikel vom 5.6.2011 - lesen ...

Please reload